Ella’s House Bum Hugger Höschenwindel

So. Die nächste Testwindel ist am Start: Eine Nachthöschenwindel speziell für größere Kinder von Ella’s House!

eh_01Ella’s House ist eine Windel aus Tschechien, die auch dort produziert wird. Dabei haben sich die Macher auf Hanfwindeln spezialisiert. Die Tageswindeln heißen „Bum Slender“, und die Nachtwindeln heißen „Bum Hugger“.

Ich bekomme öfter einmal die Frage nach einer Nachtwindel gestellt, die zum einen größeren Kindern (über 15kg) passt und zum anderen auch wirklich die Nacht durchhält.

Tatsächlich gibt es für diese Voraussetzungen nicht allzu viele Windeln auf dem Markt. Die Bum Hugger XL scheint eine davon zu sein.

Sie ist aus einem Hanf-Baumwoll-Fleece (55% Hanf, 45% Baumwolle), der zumindest vor dem Waschen sehr schön flauschig ist. Die Windel selbst besteht aus zwei Lagen, und es sind vorne noch zusätzliche drei Lagen als Einlage fest angenäht. Diese Einlage lässt sich zum schnelleren Trocknen aus der Tasche ziehen, die durch die Innenschicht aus Polyesterfleece entsteht. Es handelt sich um eine Mehrgrößenwindel mit insgesamt drei Größen. Diese hier ist die größte Version XL für Kinder ab 16kg.

fest angenähte Einlage
fest angenähte Einlage
Innenseite vollständig mit Fleece ausgekleidet
Innenseite vollständig mit Fleece ausgekleidet
Nahansicht des Fleece
Nahansicht des Fleece
Schrittbreite
Schrittbreite

Die Fleeceinnenseite ist erfreulicherweise farbenfroh gemustert, was zwar nach außen hin nicht sichtbar ist, aber meiner Meinung nach trotzdem das Wickeln etwas schöner macht. Fleece hat hier die Funktion, Nässe schnell an die drunter liegende Schicht weiterzuleiten und sich dabei selbst trocken anzufühlen. Dies ist besonders wichtig in der Nacht, wenn des Kindes Popo gut und gerne über 10 Stunden mit einer Windel gewickelt ist.

Die Bündchen an Bein und Rücken sind großzügig und elastisch als Rüschen vernäht.

Beinausschnitt
Beinausschnitt
Beinausschnitt geöffnet
Beinausschnitt geöffnet
Rückenbündchen
Rückenbündchen

Die großflächigen Kletts sind mit einem Wäscheklett ausgestattet; auch übereinander kletten kann man sie. Es gibt die Bum Hugger aber auch mit Snaps.

Die Höschenwindel gibt es in drei Größen (S (3-7kg), L (7-18kg), XL (>16kg)) und ist für 16,95€ zu haben, und zwar bei


und auch bei

So. Und jetzt seid Ihr wieder dran.

Wer diese Windel testen möchte, der schreibe bitte bis zum 01.09.2014, 21 Uhr, folgende Daten ins Kommentar: Alter in Monaten, Größe, Gewicht. Wer sich schon im Hauptartikel verewigt hat, muss sich hier leider noch mal kurz melden. Eckdaten sind dann nicht notwendig. Weitere Infos zum Prozedere findet Ihr hier.

19 Gedanken zu „Ella’s House Bum Hugger Höschenwindel“

  1. Hallo,

    ich suche schon lange nach einer geeigneten Nachtwindel für meinen Zwerg! Er ist 20 Monate alt und ca. 12kg schwer. Er trinkt noch recht viel Nachts und da hält wirklich nichts!
    Bisher habe ich Bamboozle getestet, noch mit Thirsties versehen, das Paket war einfahc viel zu dick, der Zwerg wollte dadurch kaum schlafen, es hat gerade so gehalten.
    Jetzt habe ich die Ecoposh probiert, von welcher alle so schwärmen, angeblich soll sie bis 15 kg gehen, sie ist jetzt schon sehr knapp. Leider lief sie zum Schluß doch noch über, hier hatte ich aber noch keine zusätzlichen Einlagen drin. Das Paket ist recht klein, insgesamt würde sie mir gefallen, aber wie schon geschrieben…. bis 15 kg hält die nie und nimmer…
    Daher wickeln wir derzeit hauptsächlich noch mit WWW nachts und auch diese halten selbst mit den größten Windeln, manche Nacht nicht aus und ich muss zwischendurch wickeln, damit das Bett nicht davon schwimmt…. hmpf..
    Ich wäre also zu gerne bereit mit einem absoluten Vielpinkler, diese Windel zu testen 😉 Oder auch falls du einen Rat für mich hast, gerne her damit 🙂

    Liebe Grüße, Sabrina

  2. Hallo,

    ich würde die Windel gern für unseren Nachwuchs testen, der Mitte September das Licht der Welt erblicken soll. Laut Ultraschall hat er die 3kg bereits, somit sollte die Windel für den kleinen Mann geeignet sein. Also warum nicht mal ein Testbericht zum Thema Neugeborene!?

    LG

  3. Hallo Thu, ich würde diese (Nacht)Windel gerne mal testen. Mein Sohn ist jetzt 44 Monate, 106 cm groß und hat 17 kg.
    Wäre schön, wenn es klappt. LG Antje

  4. Ich würde die Windel gerne testen. Mein Sohn ist 2 Monate alt, wiegt ca. 5,5kg und ist 62cm groß 🙂

  5. Hallo,
    mein Mann und ich würden auch gerne testen bzw unser Tochter testen lassen.
    Sie ist heute fast genau 8 Monate alt. Wiegt ungefähr 9 Kilo und hat Größe 74/80.

  6. ich wickel seid geburt mit 2 höschen windeln und ab und an all in one. sind also geübt, auch mit vielen unterschiedlichen firmen :-(.
    wir würden gerne diese windel für unseren blog von mama zu mama testen.

    mein sohn ist jetzt 20 Monate alt
    über 92cm und hat um die 14,5 – 15kg, ist tagsüber soweit trocken… brauchen aber immer noch eine windel für die Nacht. Kleidergröße 92/98.

    wir würden uns sehr freuen und gerne auch darüber auf unsem blog berichten

  7. Hallo,

    ich biete gleich zwei Tester an. Meine Tochter ist 48 Monate alt, 104 cm groß und wiegt 16,3 kg. Mein Sohn ist 15 Monate und wiegt 12 kg bei gut 80 cm er pinkelt nachts aber unheimlich viel und trägt daher Flexitots mit 3-4 Einlagen.

    Liebe Grüße!

  8. Hallo, wir möchten auch testen! Unserem kleinen Sohn wickeln wir seit kurzem mit Stoff. Der Größe braucht nur noch in der Nacht eine Windel. Da ich noch nichts passendes gefunden habe, wickeln wir noch mit pampers. Er ist 35 Monate alt und wiegt 15 Kilo, Größe 98. Und, vielen Dank nur den Blog! Hat mir schon viel geholfen. Grüße Anja

  9. Wir würden auch gerne testen…
    Unsere Tochter ist 29 Monate alt, ca. 83cm lang und etwa 11,5 kg schwer. Sie braucht aber aufgrund ihrer Proportionen und Pipi-Mengen (besonders nachts viele extra Einlagen aus Hanf/Bambus) regelmäßig größere Windeln, als per Gewicht angeblich passend…

  10. Hallo,
    wir möchten gerne testen!
    Wir wickeln tags mit Stoffwindeln, aber für die Nacht haben wir noch nicht das Richtige gefunden und nehmen somit WWW.
    Unser jüngster Sohn ist 23 Monate alt, wiegt 13 kg und ist 90 cm groß.
    Der ältere ist 3 1/2 Jahre, wiegt 15 kg und ist ein „laufender Meter“. Er trägt nur noch nachts Windeln und ist ganz traurig, dass die Stoffies bei ihm immer überlaufen.
    In zwei Monaten bekommen wir noch mal Nachwuchs – aber da dauerts ja noch ein bisschen bis 15 kg erreicht sind. 🙂

    LG Julia

  11. Hallo,
    mir fehlt einfach noch die richtige Nachtwindel.
    Bisher läuft alles aus und wir nehmen somit noch WWW.
    Mein Sohn ist 9 Monate alt und 9 kg schwer. Er ist schätzungsweise 80 cm groß.
    Würden uns freuen, wenn wir sie testen könnten.

  12. Ich hab die als Nachtwindel und bin super zufrieden. Seit einer Woche auch noch zwei mit Snaps. Allerdings braucht man eine weitere Überhose, zb popolino, bei meiner littlelamb muss ich ganz schön rumzupfen,; dass nix rausschaut.

  13. Hallo!
    Ich wollte erst mal ein Lob aussprechen: deine Seite hilf einem wirklich sich im Dschungel der unterschiedlichen windelmarken und -Systeme zurecht zufinden und das passende für sich heraus zu filtern, vor allem die windeltests und Bewertungen….
    So nun aber zu der nachtwindel: hätte da auch einen jungen Herrn im passenden Alter ( 38 Monate) und Kampfgericht von 15,6 kg. Trägt nur noch nachts windeln und da www, da ich erst bei seiner kleine Schwester (14 Monate) zur stoffwindel gekommen bin aber auch nur tagsüber ( milovia überhosen und Einlagen) da unsere Windel nachts überfordert ist. Der große Bruder ist 95cm groß und würde die Windel bestimmt einem Härtetest unterziehen bei einen durchschnittlichen schlafpensum von 12 h…

  14. Hallo,

    Weiß nicht, ob ich vielleicht nicht schon ein bisschen spät dran bin.
    Ich wickele meinen Sohn seit kurzem mit Stoffwindeln, aber in der Nacht läuft er immer aus, weil er auf der Seite schläft und es oberhalb des Verschlusses über dem Beinchen rausläuft.
    Bin dringend auf der Suche nach einer Lösung, weil ich die WWW endlich loswerden will.

    Viele Grüße
    Ina

    1. Hallo Ina,

      für die Bum Hugger ist es leider schon zu spät. Aber ich habe Dir vorhin eine Mail geschickt 🙂

      Viele Grüße
      Thu

  15. Sorry,
    Ich habe dir Angaben vergessen.
    Mein Sohn ist 5 Monate als, wiegt 8,5 kg und ist ziemlich gut genährt…

Kommentare sind geschlossen.