Schlagwort-Archiv: Actionshots

Totsbots Easyfit in Aktion

Ich bin euch ja noch ein paar Aktionsfotos von der Totsbots Easyfit schuldig. Es ist ja nunmal so. Angefangen habe ich die Reihe ja mal, weil es dem Kind mehr Spaß gemacht hat, als ich jemals vermutet hätte. Mittlerweile ist es bald zweieinhalb. Fotos machen ist der Hit, aber bitte nur, wenn man selbst auf den Auslöser drücken darf. Also, bitte entschuldigt, wenn ich nicht mehr so oft dazu komme. Zwingen will ich es natürlich nicht.

Green Line Diaper in Aktion

Während die neue Windel von der Windelmanufaktur gerade leider in der Wäsche ist und wir uns heute nach einer turbulenten Nacht mit einer kleinen Fotosession belohnen wollten, habe ich kurzerhand die GLD angelegt. Wenn wir eh schon am Rezensieren sind, warum dann nicht gleich das ganze Paket fertigmachen?

Mir ist dabei aufgefallen, dass sie besser sitzt, wenn sie vorne nicht so hoch gezogen wird. Sie sitzt also sehr hüftig. Wie man auch sehen kann, sind die Kletts ein bisschen schräg nach unten festgemacht. Das bewirkt, dass der Rücken sich besser anschmiegt. Trotzdem steht er in gebückter Haltung ab. Es gab allerdings bislang noch nie einen rückseitigen Unfall. Die Kordelenden habe ich jetzt mal draußen gelassen, damit man sehen kann, wie das aussieht.

Der Striemen im Schritt stammt übrigens von der Vorgängerwindel, die ihr augenscheinlich inzwischen zu klein ist…

Blümchen im Winter

Jaja, ich hätte noch ein paar Tage warten sollen. Seit heute strahlt die Sonne wieder, aber die Fotos habe ich letzte Woche gemacht. Ist trotzdem eine Hand voll Gutes bei rausgekommen.

Übrigens habe ich den Waschtest mit gestopfter Windel gemacht. Leider ist die Einlage auch hier nicht rausgekommen sondern hat sich schön in der Pocket zerknüllt :-( Also ist weiterhin Windel entleeren vor der Wäsche angesagt.

Babyland Pocket (normal und Bambus) – und ein bisschen Littlelamb OSFA

Heut berichte ich mal von einer mir bis dato unbekannten Windel. Es handelt sich bei der Babyland um eine recht günstige Pocketwindel, die mir Michelle von Stoffywelt zum Testen geschickt hat. Unglücklicherweise kam sie gemeinsam mit der Pop-In, die sich insgesamt schon ein Stück hochwertiger anfühlt und auch so aussieht. Aber gut. Ein direkter Vergleich ist angesichts der preislichen Unterschiede auch nicht wirklich fair. Ich habe zwei Modelle bekommen: Einmal das normale gemusterte und das Bambusmodell. Babyland Pocket (normal und Bambus) – und ein bisschen Littlelamb OSFA weiterlesen